Nachhilfe Versmold - Institut Lerncoaching - Logo

LernCoaching - clever lernen! 

Lernen ohne Druck – aber mit viel Begeisterung!

So erreiche ich die größten Erfolge. Mit meinem pädagogischen Know-How wecke ich in einer entspannten Atmosphäre Freude und Lust am Lernen.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Schüler mit ihren individuellen Bedürfnissen. Ich unterstütze bei der Aufarbeitung des aktuellen Lernstoffs, helfe bei der Überwindung grundlegender Lernprobleme und fördere die Entwicklung zum selbstständigen Lernen.

 

Ihre Angelika Galen

Grundschule

Lesen, Schreiben und Rechnen gehören zum Kompliziertesten, was ein Mensch erlernt! Da selbst SchülerInnen einer Klasse höchst unterschiedlich in ihren sozialen und schulischen Kompetenzen sind, kann auch ein differenzierter und sensibel angelegter Unterricht kaum jedem Kind gerecht werden. Im Rahmen unserer Nachhilfe berücksichtigen wir die ganz eigenen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen und unterstützen sie bei der Entwicklung ihrer individuellen Fähigkeiten.

LernCoaching

Unser LernCoaching fördert die Eigeninitiative, ist zielorientiert und unterstützt SchülerInnen beim Erlernen der Fähigkeit, sich Lerninhalte selbstständig erarbeiten und aneignen zu können. In Kombination mit fachorientierter Qualitätsnachhilfe bringt LernCoaching die höchsten Erfolgsquoten.

Diagnose Lernschwäche

Speziell ausgebildete Lehrkräfte unterstützen Kinder mit Lernschwächen durch eine gezielte Förderung. Auf diese Weise erlangen die Kinder wieder Anschluss in der Schule, gewinnen den Spaß am Lernen und auch ihr Selbstvertrauen zurück.

Hausaufgabenbetreuung

Unser breites Leistungsportfolio beinhaltet auch eine Hausaufgabenbetreuung. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit unter pädagogischer Aufsicht ihre Hausaufgaben zu machen und werden dabei in Kleingruppen von unseren motivierten LernCoaches betreut.

Firmenschulung

Unser Fremdsprachentraining für Firmen umfasst die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch. Angelehnt an die Bedürfnisse unserer Kunden entwickeln wir individuelle Sprachkonzepte, die die Lernfortschritte der Teilnehmer nachhaltig gewährleisten.

 

Elterncoaching

Elterncoaching richtet sich an Mütter und Väter, die eine schnelle, konkrete Unterstützung für Fragestellungen oder Probleme, die ihre Rolle als Eltern betreffen, wünschen. Mögliche Themen:

  • Verbesserung der Beziehung zum Kind
  • Konflikte wertschätzend austragen statt unter der Gürtellinie streiten
  • Finden einer passenden Eltern-Identität
  • Selbstmanagement-Strategien für stressige Lebensphasen
  • Klarheit für die eigenen Bedürfnisse und Erwartungen bekommen
  • Durchsetzung dieser Bedürfnisse und Erwartungen
  • Uvm.
 
Mädchen am Springen Nachhilfe Versmold - Arbeitsweise Nachhilfe Versmold - Arbeitsweise

Unsere Arbeitsweise

Im Rahmen eines persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräches ermittle ich den individuellen Förderbedarf Ihres Kindes. Angelehnt an diesen Förderbedarf entwickele ich einen Förderplan, der die optimale Entwicklung Ihres Kindes und die damit verbundenen raschen Lernfortschritte gewährleistet. Ich unterrichte ausschließlich im Einzelunterricht, denn nur so kann jeder Schüler individuell und effizient gefördert werden.

 

Aktuelle Meldungen und Veranstaltungen

  • 15
    Oct

    LernFerien NRW - Lernen lernen

    Die "LernFerien NRW – Lernen lernen" sind ein Angebot zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen. Während eines sechstägigen Aufenthaltes an außerschulischen Lernorten werden sie intensiv durch qualifizierte Fachkräfte betreut. 

    Die Jugendlichen erhalten in den Herbstferien konkrete Hilfe für den Schulalltag. Die LernFerien Nordrhein-Westfalen setzen sich aus Lerneinheiten und erlebnispädagogischen Freizeiteinheiten zusammen, die sich an den individuellen Bedürfnissen und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler orientieren. Die Schülerinnen und Schüler werden während der "LernFerien NRW – Lernen lernen" sowohl von Lehrkräften als auch von Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen unterrichtet und betreut. Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, ihre individuellen Potenziale zu erkennen, zu nutzen und zu entwickeln. Dadurch werden ihre Lernmotivation und ihre Leistungsbereitschaft ebenso gesteigert wie ihre sozialen Kompetenzen und ihr Selbstvertrauen. 

    Diese Veranstaltung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Schule.

    Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie mich einfach an.

     

     
  • 15
    Oct

    LernFerien NRW - Begabungen fördern

    Die "LernFerien NRW – Begabungen fördern" sind ein Angebot zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schüler in NRW. Während eines fünftägigen Aufenthaltes an außerschulischen Lernorten werden sie intensiv durch qualifizierte Fachkräfte betreut. 

    Die "LernFerien NRW – Begabungen fördern" richten sich an leistungsstarke Jugendliche aus der 11. (G8/G9) und 12. (G9) Jahrgangsstufe von Gesamtschulen und Gymnasien. Das Angebot bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Ziel ist, Persönlichkeit, Motivation und Verantwortungsbewusstsein zu stärken.

    Seit Herbst 2016 wird dieser Schwerpunkt auch für Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen angeboten und richtet sich an zielstrebige und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen haben und sich in der Schule und in der Freizeit engagieren oder (mehr) engagieren möchten. Voraussetzungen sind Neugier und Spaß, sich mit neuen Themen und interessanten Gesprächspartnern auseinanderzusetzen, und im Team mit Gleichgesinnten aus ganz NRW zu diskutieren, kreativ und journalistisch zu arbeiten und Projekte umzusetzen.

     

    Die Veranstaltungen sind für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen.

    Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie mich einfach an.

     
  • 08
    Aug

    SommerLernCamp 2016

    Lernen in den Ferien? Das wird Ihre Kinder zunächst nicht begeistern, wenn sie zum ersten Mal von unserem SommerLernCamp erfahren. Aber schon vom ersten Camptag an, werden Ihre Kinder begeistert sein. Denn alles ist anders als in der Schule.

    Im Vorfeld findet ein Beratungsgespräch statt, in dem wir gemeinsam für jeden einzelnen Schüler seine individuellen Ziele formulieren, deren Erreichung wir dann während des SommerLernCamps aktiv anstreben. Die Schüler sollen lernen, ihre eigenen Stärken zu nutzen, Lernmethoden sinnvoll anzuwenden, strukturiert und zielstrebig zu arbeiten sowie gleichmäßig und regelmäßig im Schulunterricht und auch zu Hause zu arbeiten.

    Die Schüler erhalten während des SommerLernCamps eine an ihre spezifischen Lernwünsche angepasste individuelle Förderung in den Fächern Englisch, Mathe oder Deutsch oder bei Bedarf auch in einem anderen Fach. Jeder Teilnehmer erhält mindestens 15 Unterrichtseinheiten in dem gewünschten Fach (3 UE pro Tag). Die Unterrichtseinheiten erfolgen in Kleingruppen mit max. 4 Schülern. Außerdem lernen die Schüler eigene Wege zu einer effektiven Lerngestaltung zu entwickeln und zu nutzen. Dabei geht es um Themen wie mündliche Mitarbeit/Referate, Konzentration, Planung und Strukturierung der Hausaufgaben und vieles mehr.

    Neben den spannenden Unterrichtseinheiten organisieren wir an allen Camptagen eine Vielzahl betreuter Sport- und Freizeitaktivitäten bzw. Ausflüge für unsere Schüler. Wir bieten auch kreative, gestalterische und spielerische Tätigkeitsfelder an, in denen Themen wie Teamfähigkeit, Stärkung des Selbstbewusstseins und gesundheitliche Aspekte berücksichtigt werden.

    Das Camp findet statt vom 8. - 12. und vom 15. bis 19. August 2016.

    Die Kosten für das SommerLernCamp inklusive Unterkunft und Vollverpflegung, Vor- und Nachbereitung, umfangreicher Unterlagen und "rund-um-die-Uhr-Betreuung" betragen EUR 499,-.

     
  • 04
    May

    Jonglage

    Workshop für SchülerInnen, Termin: 7. Mai 2016, 10 - 11.30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 19 EUR

     
  • 21
    Mar

    Vorbereitung auf die Zentrale Abschlussprüfung in Englisch

     

    Für alle drei Vorbereitungskurse bieten wir zwei Termine an: 21. bis 24. März 2016 und 28. bis 31. März 2016 jeweils vier Unterrichtseinheiten (90 Minuten) Max. Teilnehmerzahl: 3

     

    Seit dem Schuljahr 2006/2007 werden zentrale Abschlussprüfungen am Ende der Klasse 10 an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen durchgeführt. Diese zentralen Prüfungen sind eine Voraussetzung für die Erlangung des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife). Die Zeugnisnote in den Prüfungsfächern (Deutsch, Mathematik und Englisch) setzt sich jeweils zur Hälfte aus den in der Klasse 10 erbrachten Leistungen (Vornote) und den Ergebnissen aus der Zentralprüfung zusammen. Die Aufgaben werden landeseinheitlich gestellt und sollen helfen, Standards zu sichern und zugleich für eine größere Vergleichbarkeit bei der Vergabe von Abschlüssen sorgen. Um die Schülerinnen und Schüler optimal auf diese Prüfung vorzubereiten, bieten wir in den Osterferien intensive Vorbereitungskurse an. Wir wiederholen die für die Prüfung wichtigen Kapitel der englischen Grammatik, wie z. B. die Zeiten, If-Sätze, indirekte Rede, Satzstellung, das Passiv und können auch individuellen Fragen klären. Wir trainieren das Lese- und Hörverständnis und üben sowohl das freie Schreiben als auch das freie Sprechen. Am Ende dieser Vorbereitungskurse absolvieren die Schüler eine Probeklausur, die Aufschluss über den aktuellen Leistungsstand gibt.

     
  • 08
    Apr

    Hausaufgaben ohne Stress

    Hausaufgaben gehören zum täglichen Arbeitspensum für die Schule,sind aber häufig Auslöser für Familienkonflikte. Statt Freunde am Lernen sind leider oft Druck, Streit, Chaos oder Resignation an der Tagesordnung. Dabei geht es auch anders: natürlich, harmonisch und erfolgreich.  Unter Berücksichtigung der individuellen Probleme, des Alters und der Persönlichkeit des Kindes vermittelt dieser Workshop wertvolle Unterstützung mit praxisnahen Tipps und bewährten Methoden, damit Sie Ihr Kind beim Lernen und beim Erledigen der Hausaufgaben sinnvoll unterstützen können. 

    Sie erfahren, wie Sie Lernstress abbauen und Ihrem Kind Hilfe zur Selbsthilfe geben können.

    Teilnehmerbeitrag: 5 EUR

     

     

     
  • 25
    Mar

    Jetzt konzentrier dich endlich!

    „Nun pass doch endlich auf!“ – „Gestern hast du es doch noch gekonnt!“ – „Mein Gott, jetzt konzentrier dich doch endlich mal!“

    Klagen über die schlechte Konzentrationsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen führen die Hitparade der Lernprobleme sowohl von Eltern als auch von Lehrkräften an.

    In diesem Workshop zeigen wir einfach Wege zu besserer Konzentration, die schon im Vorschulalter aufsetzen. Sie erhalten praktische Tipps für den Unterrichtsalltag, die sofort umgesetzt werden können.

    Teilnehmerbeitrag: 5 EUR

     

     
  • 13
    Apr

    „Gemeinsam zum Ziel“ - Jugendliche auf dem Weg zum persönlichen Erfolgserlebnis

    In diesem Workshop unterstützen wir Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler formulieren ihre persönlichen Ziele und die daraus resultierenden Teilziele. Bei den einzelnen Treffen geht es darum, Methoden und Hilfsmittel zu finden und anzuwenden, die hilfreich zum Erreichen dieser Ziele sind. Während der drei Monate, in denen die Gruppe sich insgesamt zehn Mal trifft, wirkt sich der Austausch mit den anderen und die Anleitung von außen motivierend und stärkend auf jeden Einzelnen aus. Hierbei geht es nicht nur um Selbstmotivation, sondern auch um Zeitmanagement, Ordnung, Strukturierung usw.

    Der regelmäßige Austausch hat eine ermutigende und gleichzeitig kontrollierende Funktion. Die Lehrkraft strukturiert die einzelnen Treffen und vermittelt Techniken, die später auch in anderen Zusammenhängen hilfreich sein werden. Die Gruppenmitglieder bringen in den Diskussionen und Übungen ihre eigenen Ideen, ihre Kreativität und ihre Begabungen und Fähigkeiten ein. Eventuell auftretende Selbstzweifel oder Schwierigkeiten, die auf dem Weg zum Ziel auftreten können, werden thematisiert und aufgefangen, damit jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin am Ende des Kurses einen Erfolg zu verzeichnen hat.

    Die zehn Termine geben den äußeren Rahmen für Veränderungen, die je nach ausgewähltem Ziel groß oder klein sein können. Hier gilt: Der Weg ist das Ziel. Die einzelnen Treffen werden von kompetenten und hierfür ausgebildeten Lehrkräften geleitet und begleitet. Die Methoden und Übungen und die Anleitung der Gruppenleiterin und die Unterstützung durch die anderen Gruppenmitglieder vermitteln neben dem Gemeinschaftsgefühl auch Lern- und Arbeitshilfen, die später für jeden Einzelnen im schulischen und privaten Alltag hilfreich sein werden.

    Der Kurs umfasst zehn Unterrichtseinheiten (je 60 Minuten) und findet jeweils samstags um 11 Uhr statt.

    Die Teilnahmegebühr beträgt 199 EUR.

    Termin 1:  13.04.2013

    Termin 2:  20.04.2013

    Termin 3:  27.04.2013

    Termin 4:  04.05.2013

    Termin 5:  18.05.2013

    Termin 6:  25.05.2013

    Termin 7:  01.06.2013

    Termin 8:  08.06.2013

    Termin 9:  15.06.2013

    Termin 10: 22.06.2013

     
  • 27
    Feb

    Facebook & Co. - aufklären, nicht verbieten!

    Die meisten Schüler und Jugendlichen nutzen das soziale Netzwerk Facebook um schnell und einfach miteinander zu kommunizieren. Dabei wissen viele von ihnen nicht, welche Gefahren der leichtfertige Umgang mit den eigenen Daten im Netz birgt.

    Per Handy und Computer sind viele Jugendliche ständig online, senden hunderte von Nachrichten und stellen bewusst oder unbewusst ungefiltert sehr persönliche Informationen oder Fotos ins Netz. Leider denken sie meistens nicht darüber nach, dass diese Daten für jeden einsehbar sein können und vor allem dauerhaft im Internet verfügbar sind.

    An diesem Informationsabend möchten wir Eltern über mögliche Gefahren  aber auch über den möglichst sicheren Umgang mit dieser Kommunikationsplattform informieren. Wir freuen uns auf Sie.

    Referentin: Eugenia Allerdings (Halle Westf.), Community Managerin & Trainerin für Facebook, Xing und Twitter

    Teilnahmebeitrag: 20 EUR

     
  • Weniger News anzeigen
 
frau-aktuelles

Über mich

Als Eigentümerin des Instituts LernCoaching begleite und fördere ich Kinder und Jugendliche weit über die Vermittlung von Fachwissen hinaus. Das Institut LernCoaching macht Kinder und Jugendliche fit für den Erfolg in der Schule und den Berufsstart. Als kompetenter und verlässlicher Partner biete ich professionelle Förderung und gezielte Unterstützung in allen Phasen der Schullaufbahn, der beruflichen Orientierung und der Berufsausbildung. Ich bin zertifizierter LernCoach und war viele Jahre für die Konzeption und Durchführung von Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung von Führungs- und Nachwuchsführungskräften in einem Weiterbildungsinstitut in der Gerry Weber World zuständig. Meine langjährigen Erfahrungen bringe ich nun in die Kinder- und Jugendarbeit ein. Seit April 2010 unterstützt das Institut LernCoaching die Stiftung Partner für Schule NRW bei der Durchführung der LernFerien und hat bereits zahlreiche Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erfolgreich durchgeführt.

 

 

Das Nachhilfe-Team

Kontakt

Name*:

E-Mail-Adresse*:

Nachricht*:

 
 
Nachhilfe - Institut LernCoaching  |  Spitzwegstr. 9  |  33775 Versmold  |  Tel.: 05423 / 204741  |  E-Mail senden  |  Impressum